Ilsfeld: Fahndung nach Wohnungseinbrechern

Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Ilsfeld, in der Straße Im Lug, sucht die Polizei mit Fotos einer Überwachungskamera drei Unbekannte.
Weiterlesen....

Offenau

  

Ortsteile: Wohnplatz Ziegelhütte
Einwohnerzahl: 2.665 (Stand: 1.1.2016)
Bürgermeister: Michael Folk
Postleitzahl: 74254
Web: www.offenau.de

Offenau: Polizei sucht Schmierer

An mindestens drei Stellen in der Salinenstraße und der Neckarstraße in Offenau hinterließ ein Unbekannter am vergangenen Wochenende Schmierereien. In der Salinenstraße wurde auf die Abdeckplatte einer Gartenmauer ein A aufgesprüht. Außerdem wurde auf die Fahrbahn vor dem selben Grundstück der Schriftzug "Schmeckt Klobürste?" aufgetragen.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau/Gundelsheim: Musik erschrickt Pferde, Pkw-Fahrer gefährdet Prozession

Vermutlich wegen lauter Musik sind drei Pferde am Donnerstagmorgen aus einer Koppel bei Gundelsheim ausgebrochen.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau: Räuber im Spielcasino

Drei unbekannte Täter haben am Samstagabend ein Spielcasino im Offenauer Talweg überfallen. Einer der drei maskierten Männer war mit einer Pistole bewaffnet.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau: Radfahrer verstorben

Bereits am Dienstag, gegen 9.30 Uhr, stürzte ein 75-Jähriger im Bereich des Friedhofs in Offenau von seinem Fahrrad.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau / Oedheim: Mutmaßliche Einbrecher geblitzt - Öffentlichkeitsfahndung mit Foto

Eine in der Ortsdurchfahrt Offenau stehende Blitzersäule könnte zwei mutmaßlichen Einbrechern zum Verhängnis werden - sie wurden mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Die Polizei fahndet nun mit dem "Blitzerfoto" nach den Tatverdächtigen. Seit Ende Januar ermitteln Beamte der Heilbronner Kriminalpolizei gegen Unbekannte, die am 21. Januar, gegen 18.50 Uhr, versuchten, in ein Wohnhaus in der Birkenstraße in Offenau einzudringen. Hierzu schlugen sie eine Fensterscheibe ein. Vermutlich weil die Alarmanlage zu schrillen begann, ließen die Täter von ihrem weiteren Vorhaben ab und flohen.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau/Bad Wimpfen: Jungbulle spielt Katz' und Maus mit Polizei und Landwirt

Seit Donnerstag beschäftigte ein sechs Monate alter Jungbulle mit seinem Freiheitsdrang die Unterländer Polizei. Der Jungbulle verbrachte seine Zeit zunächst auf der Weide und sollte jetzt in einem Stall bei Bad Wimpfen untergebracht werden. Dies fand vermutlich wenig Gefallen, und er nutze eine günstige Gelegenheit zur Flucht.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau: Mit Rettungswagen kollidiert

Ein Rettungswagen befuhr am Dienstag gegen 19.50 Uhr mit Sondersignal die B 27 von Bad Friedrichshall in Richtung Offenau. Von Duttenberg kommend fuhr ein Pkw, auf der K 2029, in Richtung B 27. Der 78-.jährige Pkw-Lenker fuhr bei "Grün" in die B 27 ein.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau: Frontalzusammenstoß

Zwei Schwerverletzte und Sachschaden von rund 14.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagvormittag auf der Landesstraße 1100 zwischen Offenau und Bad Wimpfen.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Offenau: Ausweichmanöver - 90.000 Euro Schaden

Schaden Sachschaden in Höhe von etwa 90.000 Euro entstand bei einer Unfallflucht am Donnerstag bei Offenau. Ein 30-Jähriger befuhr gegen 17.10 Uhr die Bundesstraße 27 von Gundelsheim kommend in Richtung Offenau. Etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Offenau kam ihm ein silberner Kleinwagen entgegen, der offenbar so weit auf die Gegenfahrbahn kam, dass der 30-Jährige seinen mit Ziegelsteinen beladenen Laster nach rechts steuerte, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Weiterlesen...

Drucken E-Mail

Seite 1 von 2

  • 1
  • 2