Abstatt: Katze beschossen

Verfasst am .

Vermutlich mit einer Luftdruckwaffe hat ein bislang Unbekannter bereits am Freitag, 15. August 2014, im Umkreis der Abstatter Helfenbergstraße eine Katze beschossen. Das Geschoss, vermutlich ein sogenanntes "Diabolo", drang in den Körper des Tieres ein und konnte bisher trotz tierärztlichen Eingriffs nicht entfernt werden. Ob das Tier die Verletzung überlebt, ist noch nicht bekannt. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Untergruppenbach unter der Tel.Nr.: 07131 64463-0 entgegen.

Drucken