Top News: Brand im Alten Schützenhaus Lauffen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Das Wetter in Heilbronn

  • Startseite
  • Polizeireport vom 9./10. Juli 2020

    Ellhofen: Pkw fährt frontal gegen eine Hauswand

    Am Donnerstagnachmittag fuhr ein Renault Twingo in Ellhofen gegen eine Hauswand, woraufhin die Hauptstraße für circa eineinhalb Stunden voll gesperrt war. Gegen 16.30 Uhr befuhr der 56-Jährige mit seinem Auto der Hallerstraße. Als dieser nach links in die Hauptstraße abbog, verwechselte er vermutlich das Gas- mit dem Bremspedal.

    Weiterlesen...
  • Wegen Corona: Die neuen Württemberger Weinhoheiten sind die alten

    Der Weinbauverband Württemberg verlängert die Amtszeit der Württemberger Weinhoheiten und führt wegen Corona keine Wahlveranstaltung im Dezember in der Harmonie in Heilbronn durch.

    Weiterlesen...

  • Jetzt neu: In Heilbronn unter Palmen

    City Managerin Irina Guzina und Nicola Krauth vom städtischen Grünflächenamt im Kiliansgärtle.

    Pflanzen und Sitzgelegenheiten schaffen mediterranes Flair auf dem Heilbronner Kiliansplatz. Die Aktion des City Managements in Kooperation mit dem städtischen Grünflächenamt will die Menschen zum Verweilen einladen. Eigentlich hätten hier unter dem Titel „Musik im Kiliansgarten“ auch Künstler Auftritte gehabt und hätten damit zur besonderen Atmosphäre beigetragen, aber das muss wegen Corona erst einmal noch warten.

    Weiterlesen...
  • Brand im Alten Schützenhaus Lauffen

    Das Alte Schützenhaus in Lauffen, das an der B27 im Naherholungsgebiet Forchenwald liegt, ist am Vormittag durch ein Feuer vollständig zerstört worden. Die Brandursache ist aktuell noch ungeklärt. Verletzte gibt es keine, da das Gebäude seit einiger Zeit leer steht. Den Fokus der Löscharbeiten richtete die Feuerwehr auf den Übergang zum Schützenverein, um ein Überspringen der Flammen auf die Druckluft-Schießsporthalle zu verhindern, die 2014 erst neu gebaut wurde.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Der Weinsommer startet

    Mit einer ganzen Reihe von Events wollen die Heilbronner Wengerter die Weinfreunde in der Region bei Laune halten und arbeiten an alternativen Angeboten. Ob bei einer Weinprobe, beim Hoffest, am Weinpavillon an der Neckarbühne oder dem Wengerthäusle am Wartberg: Der Weinsommer in Heilbronn hat nicht nur am Wochenende einiges zu bieten.

    Weiterlesen...
  • Kanu und Stadtgeschichte auf dem Neckar

    Es gibt viele Wege, um Heilbronn und seine Geschichten kennenzulernen. Am Sonntag, 19. Juli kann man sich vom Wasser aus durch die Geschichte Heilbronns führen lassen – im Kanu.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Thera Allstars Band statt mundARTmonika

    Das für kommenden Sonntag, 12. Juli, geplante Konzert der A-cappella-Band mundARTmonika im Deutschhof muss leider entfallen. Stattdessen tritt diesen Sonntag, 17 Uhr, die „Thera Allstars Band“ im Rahmen der Sommerreihe „Heilbronn ist Kult“ auf. Karten sind ab sofort unter www.heilbronn.de/hnistkult oder in der Tourist-Information, Kaiserstraße 17, erhältlich.

    Weiterlesen...
  • Polizeireport vom 7./8. Juli 2020

    Heilbronn: Mann droht in SLK-Klinik, sich und Sohn mit Schere umzubringen

    Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Dienstagnachmittag am Klinikum Am Gesundbrunnen in Heilbronn. Hintergrund war, dass dort ein Mann drohte, sich und sein zweijähriges Kind umzubringen. Die Polizei hatte zuvor Hinweise erhalten, die auf eine Misshandlung des Zweijährigen hindeuteten. Aus diesem Grund wurde der Beschuldigte am Dienstagnachmittag an seiner Wohnanschrift aufgesucht. Er zeigte sich kooperativ und erklärte sich bereit, zu einer medizinischen Abklärung mit seinem Sohn in die Kinderklinik zu kommen. Während der Untersuchung ergriff der 32-Jährige jedoch plötzlich eine Schere und drohte damit, sich umzubringen, fügte sich selbst einen Schnitt im Bereich des Handgelenks zu und deutete überdies auch die Tötung des Kindes an, um so die Klinik verlassen zu können.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Fast 100 Freunde des Literaturhauses Heilbronn

    Strahlende Gesichter nach der Gründungsversammlung bei Vorstand und Beisitzerinnen und Beisitzer des Förderkreises "Freunde des Literaturhauses Heilbronn". Foto: Stadtarchiv Heilbronn/Paula Frank


    Zur Unterstützung des neuen Literaturhauses, das Ende Juli eröffnet wird, hat sich jetzt der Förderverein „Freunde des Literaturhauses Heilbronn e.V.“ gegründet. 106 Interessierte hatten sich auf Einladung des Literaturhauses im Innenhof des Deutschhofs eingefunden. 96 von ihnen haben die Gründungssatzung unterzeichnet und sind damit Gründungsmitglieder.Strahlende Gesichter nach der Gründungsversammlung bei Vorstand und Beisitzerinnen und Beisitzer des Förderkreises "Freunde des Literaturhauses Heilbronn". Foto: Stadtarchiv Heilbronn/Paula Frank

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Aktion „Böckingen Bewegt“ startet

    Ab Freitag, 10. Juli, lädt das Böckinger Quartiersteam der Diakonie und der AWO erstmals Jung und Alt ein, im Rahmen der Aktion “Böckingen Bewegt“ durch den Stadtteil zu spazieren, Lieblingsplätze zu zeigen und über sie zu erzählen.

    Weiterlesen...
  • Neue Aktion der Heilbronner Forstabteilung: „Eichen für die Enkel“

    Die Forstleute der Stadt Heilbronn suchen engagierte Großeltern, die im Tandem mit ihren Enkelkindern die Heilbronner Eichenwälder in die nächste Generation retten möchten. „Was könnte den Generationenvertrag im Wald besser symbolisieren?“, betont Forstabteilungsleiter Immanuel Schmutz, der sich mit dem Projekt „Eichen für die Enkel“ für die Weitergabe des Waldes an die nächste Generation einsetzt.

    Weiterlesen...
  • Die Badewelt Sinsheim empfängt wieder Gäste

    Badespaß in Sinsheim am Tag 1 nach Corona: Erste Eindrücke.

     

    Nach rund drei Monaten Zwangspause hat die Badewelt Sinsheim seit Montag (22. Juni) wieder geöffnet. Ein erster Blick auf den Parkplatz verrät: Der Ansturm am Morgen des Tages 1 nach Corona ist verhalten. Einige Familien mit kleinen Kindern, ansonsten meist Leute im Mittelalter. Sie alle wollen wieder Freude haben am Schwimmen, Plantschen, Spielen, Relaxen und Schwitzen.

    Wie schaut die Welt in Sinsheim am Tag 1 nach Corona aus?

    Weiterlesen...
  • Über die sieben Schläfer und das Wetter

    Der Siebenschläfertag hat nichts mit dem gleichnamigen Tier zu tun. Er beruht auf einer Legende der sieben Schläfer.

     

    Der 27. Juni ist in unserem Kalender der Siebenschläfertag. An diesem Tag entscheidet sich wieder einmal das Wetter der folgenden sieben Wochen. Oder etwa nicht? Bauernregeln zum Siebenschläfertag gibt es viele: "Das Wetter am Siebenschläfertag sieben Wochen bleiben mag", "Scheint am Siebenschläfer Sonne, gibt es sieben Wochen Wonne" oder mein persönlicher Favorit: "Werden die sieben Schläfer nass, regnet's noch lange Fass um Fass". Allerdings: Da die Bauernregel bereits vor der Gregorianischen Kalenderreform 1582 entstand, stimmt der heutige Siebenschläfertag nicht mehr mit dem ursprünglichen Tag überein. Durch die Verschiebung um etwa zehn Tage wäre der "richtige" Siebenschläfertag erst am 7. Juli. 

    Weiterlesen...
  • Heilbronn ist Kult: Mehr Plätze verfügbar

    Ab Juli stehen für die Kulturveranstaltungsreihe „Heilbronn ist Kult“ mehr Plätze im Deutschhof-Innenhof zur Verfügung. Künftig können bis zu 170 Gäste eine Veranstaltung besuchen. Damit alle die gleichen Chancen haben, sich noch eine Karte zu sichern, wird das zusätzliche Kartenkontingent ab Mittwoch, 1. Juli, 12 Uhr, über www.heilbronn.de/hnistkult.de freigeschaltet. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Platzzahl aufstocken und damit noch mehr Menschen eine Freude mit der Reihe machen können“, sagt Bürgermeisterin Agnes Christner.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Neckartalstraße gesperrt

    Von Dienstag, 30. Juni, bis Donnerstag, 2. Juli, jeweils von 19 bis 6 Uhr des Folgetags, ist die westliche Fahrspur der Neckartalstraße gesperrt. Betroffen sind die Abschnitte unmittelbar nach der Einmündung Saarlandkreisel bis zur Einmündung Wilhelm-Leuschner-Straße. Tagsüber ist die Neckartalstraße für den öffentlichen Verkehr frei.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Die Spatzen zwitschern erst 2021 wieder

    Die Tournee 2020 der „Kastelruther Spatzen – Feuervogel flieg! – live 2020“ sowie der Weihnachtskonzerte 2020 sind abgesagt, sämtliche Termine werden verschoben. Das betrifft auch das Weihnachtskonzert der Kastelruther Spatzen in Heilbronn in der Harmonie, das für Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr angekündigt war. Der neue Konzerttermin ist Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 19.30 Uhr.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Die Luftfiltersäulen kommen

    Seit dieser Woche werden in der Weinsberger Straße die ersten von insgesamt 26 Luftfiltersäulen auf die bereits hergestellten Fundamente gesetzt. Im Juli sollen die im Luftreinhalteplan vorgesehenen Säulen dann in Betrieb gehen. Auf Grund der guten Erfahrungen der Stadt Stuttgart, des Regierungspräsidiums und des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg mit ähnlichen Luftfiltersäulen in Stuttgart werden die Luftfiltersäulen auch in der Weinsberger Straße in Heilbronn aufgestellt. Vorrangigstes Ziel der Maßnahme ist es, die Luftqualität zu verbessern und Fahrverbote für Diesel-Pkw in Heilbronn zu verhindern.

    Weiterlesen...
  • BOXX@Night_Corona-Edition mit szenischer Lesung von Hans Falladas "Der eiserne Gustav"

    Am 26. und 27. Juni lädt das Theater Heilbronn jeweils um 20 Uhr in der BOXX zu einer weiteren Ausgabe der BOXX@Night-Corona-Edition ein. Auf dem Programm steht die szenische Lesung von Hans Falladas »Der eiserne Gustav« durch Schauspieler Hannes Rittig. Der Freitagabend ist bereits ausverkauft. Karten gibt es noch für Samstag, den 27. Juni.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Vom Blauen Reiter zu den Jungen Wilden

    Am Sonntag, 28. Juni 2020, findet von 11 bis 18 Uhr in der Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn, die Finissage der Ausstellung "Vom Blauen Reiter zu den Jungen Wilden. Expressive Malerei aus einer unbekannten Privatsammlung" statt. Es werden keine Führungen angeboten.

    Weiterlesen...
  • Der neue Audi-Chef ist jetzt auch Entwicklungs-Chef

    Markus Duesmann ist ab sofort auch Chef der Technischen Entwicklung bei Audi. Knapp drei Monate nach seinem Antritt als Vorstandsvorsitzender hat ihn der Aufsichtsrat am Donnerstag zusätzlich mit der Leitung der Technischen Entwicklung der AUDI AG betraut.

    Weiterlesen...
  • 1
  • 2
  • 1