ALLE NEWS

Heilbronn: Lieferservices und To-Go-Angebote

 

Seit 2. November gilt der „Lockdown light“, beziehungsweise wieder verschärfte Corona-Maßnahmen. Gastronomiebetriebe mussten ihren Betrieb für den Gästebesuch schließen. Einige der Heilbronner Restaurants, Imbissbetriebe und Lokale sind aber weiterhin für ihre Gäste da. Der neue Shop- und Gastrofinder auf der städtischen Website www.heilbronn.de bildet nicht nur eine gute Übersicht über das Handelsangebot und Gastronomiebetriebe der Stadt, hier finden sich auch ganz aktuell Informationen darüber, welches Restaurant Essen zum Mitnehmen oder sogar Lieferservices anbietet.

Schon wieder haben Gastronomen geschlossen, der Handel gerät durch den Teil-Lockdown unter Druck und zahlreiche Unternehmer bangen um ihre Existenz. Um die Angebote von über 500 Anbietern in der Heilbronner Innenstadt für die Kunden sichtbar zu machen, haben das City Management der Heilbronn Marketing GmbH und die stadtinitiative Heilbronn eine Abfrage vorgenommen. „Die digitale Sichtbarmachung von Handel und Gastronomie ist sowieso ein aktuelles Thema“, berichtet City-Managerin Irina Guzina. Das neue Portal sei genau zur richtigen Zeit online gegangen, nämlich während der ersten Welle der Corona-Pandemie im April 2020. „Auch im aktuellen Lockdown der Gastronomie können wir nun auf diese wichtige Ressource zurückgreifen, um userfreundlich und tagesaktuell Lieferservices und To-Go-Angebote abzubilden.“

Das digitale Angebot der Stadt bietet eine umfangreiche Suchfunktion mit Stichworten: Mittels „Name“, Rubriken wie „Mode“, oder „Café“ bildet der Shop- und Gastrofinder nach individuellem Interesse sortiert die Angebote in der Heilbronner Innenstadt ab. Darüber hinaus können über dieses Portal auch direkt sogenannte Support-Gutscheine beim Mein-Heilbronn-Shop der stadtinitiative HEILBRONN e.V. online gekauft werden, um damit das jeweilige Lieblingsgeschäft oder die Lieblingsgastronomie direkt zu unterstützen.

Hier geht es zum Shop- und Gastrofinder: www.heilbronn.de/Gastronomie.

Das Angebot wird täglich aktualisiert. Betriebe können sich bei der City-Managerin Irina Guzina (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) direkt melden.

Drucken E-Mail