• Startseite
  • Alle News
  • Polizeipräsidium Heilbronn: Vorsicht vor falschen "Wunderheilern" im Fernsehen

ALLE NEWS

Polizeipräsidium Heilbronn: Vorsicht vor falschen "Wunderheilern" im Fernsehen

Hunderttausende Euro erbeuteten falsche Wunderheiler in den letzten Monaten von arglosen Fernsehzuschauern. Die Opfer wurden über einen russischen Fernsehsender auf die angebliche psychologische Beratung aufmerksam und meldeten sich daraufhin bei der eingeblendeten Telefonnummer. Bei zahlreichen "Telefonsitzungen" wurde den Betroffenen Heilung versprochen.

Stattdessen wurden die Personen durch geschickte Gesprächsführung soweit gebracht, hohe Geldsummen an die Betrüger zu überweisen oder zu übergeben. Eine Frau aus dem Hohenlohekreis verlor einen sechsstelligen Eurobetrag, ein Mann aus dem Neckarodenwaldkreis ließ sich einen mittleren fünfstelligen Betrag abluchsen. Die Polizei warnt eindringlich davor Geld an Wunderheiler zu übergeben. Betroffenen wird nahegelegt, sich an die nächste Polizeidienststelle zu wenden.

Drucken E-Mail