• Startseite
  • Alle News
  • BOXX@Night_Corona-Edition mit szenischer Lesung von Hans Falladas "Der eiserne Gustav"

ALLE NEWS

BOXX@Night_Corona-Edition mit szenischer Lesung von Hans Falladas "Der eiserne Gustav"

Am 26. und 27. Juni lädt das Theater Heilbronn jeweils um 20 Uhr in der BOXX zu einer weiteren Ausgabe der BOXX@Night-Corona-Edition ein. Auf dem Programm steht die szenische Lesung von Hans Falladas »Der eiserne Gustav« durch Schauspieler Hannes Rittig. Der Freitagabend ist bereits ausverkauft. Karten gibt es noch für Samstag, den 27. Juni.

Hannes Rittig schlüpft abwechselnd in die verschiedenen Charaktere des Romans und entführt die Zuschauer ins Berlin der Jahre 1914 bis 1924. Dort lebt und arbeitet der berühmte Droschkenkutscher Gustav Hackendahl, genannt der eiserne Gustav, der streng gegen sich und andere ist. In den unruhigen Kriegs- und Nachkriegsjahren bricht seine Familie auseinander, sein Betrieb kann neben der Automobil-Konkurrenz nicht mehr bestehen. Da setzt er trotzig einen Traum in die Tat um: Er macht sich auf eine letzte Reise – mit der Droschke von Berlin nach Paris. Falladas Roman entfaltet das kulturelle und sozialpsychologische Panorama jener Zeit. In Alltagsszenen erzählt es deutsche Geschichte »von unten« und besticht durch seine scharf gezeichneten Figuren, präzisen Dialoge und das breite Spektrum an Schauplätzen.

Drucken E-Mail