Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 28 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Impfpflicht für Masern

Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 17. Juli 2019 im Kabinett beschlossen wurde.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Von der Traubenblüte bis zur Weinlese

In Heilbronn gibt es eine Fülle von Events rund um das Thema Wein. Eine Übersicht.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Weingenuss beim Neckar-Gläsle

Würzburg hat den „Brückenschoppen“, Kitzingen den „Stadtschoppen“ und Heilbronn ab dem kommenden Wochenende sein „NeckarGläsle“, das die Weingenießer direkt am Neckarufer genießen können. Vier Gastronomen an der Oberen und Unteren Neckarstraße bieten diesen „Wein-to-Go“-Service jetzt ab 4 Euro für 0,2 l Wein an.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

BUGA und Weindorf waren der Renner am Wochenende

Selten war Heilbronn so belebt wie am Wochenende. Die Kombination Wasserspiele Bundesgartenschau und Weindorf war für viele Besucher ein Grund, in die älteste Weinstadtstadt Württembergs zu kommen. An den Weinständen nachgefragt wurden überwiegend Weißweine, informierte Michael Eißler, neuer Geschäftsführer der WG Heilbronn: Burgunder, Riesling, aber auch kräftigere Sorten wie Muskateller. Mit dem Verkauf sind die Anbieter überwiegend zufrieden.
Weiterlesen...

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Gibt es tatsächlich Hunde, die sprechen, singen und auch noch das Publikum dirigieren können? Kann ein Schneemann singen und tanzen? Ist der Weihnachtsmann manchmal eigentlich auch eine Weihnachtsfrau? Und wo ist überhaupt das Rezept für die Weihnachtskekse geblieben? Antworten auf alle diese Fragen gibt das Musical „Die Weihnachtsbäckerei“.

Weiterlesen...

Bei der bundesweiten Schulaktion „Space Seeds“ werden Schulkinder zu Wissenschaftlern und erforschen Wildblumensamen, die zusammen mit ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS waren. Als erste Schule erhielt die Heilbronner Silcherschule die aus dem All zurückgekehrten Blumensamen, um damit zu forschen. 

Weiterlesen...

ALLE NEWS

Heilbronn: Käse, Wein und Dolce Vita

Urlaubsstimmung auf dem Kiliansplatz: Beim Italienischen Markt in Heilbronn kommen Genießer auf ihre Kosten. Auch am Sonntag zieht es Tausende zur Veranstaltung „Blühendes Italien“ in die Innenstadt, um auf dem Kiliansplatz original italienische Spezialitäten zu probieren und durch die Geschäfte zu bummeln.

Der Duft nach eingelegten Oliven, frischem Brot und würzigem Käse zieht am Sonntagnachmittag über den Heilbronner Kiliansplatz – ein Duft, der an Urlaub im Süden erinnert: „Blühendes Italien“ heißt die Veranstaltung, die die Heilbronn Marketing GmbH gemeinsam mit den Einzelhändlern und der italienischen Handelskammer auf die Beine gestellt hat. Seit Donnerstag bieten italienische Händler rund um die Kilianskirche original italienische Spezialitäten an, die Geschäfte sind auch am Sonntag geöffnet.

Tausende Besucher nutzen die Gelegenheit, bei herrlichem Spätsommerwetter auf dem stilecht dekorierten Kiliansplatz Produkte aus Apulien, der Toskana, Venetien oder dem Piemont zu verkosten und dabei der Musik von „Enzo Picone and Friends“ zu lauschen oder die Venezianer aus Ludwigsburg in ihren farbenprächtigen Kostümen zu bewundern. Fröhliche Stimmung kommt da ganz von alleine auf, es wird gesungen und getanzt: „Ich finde das Land, die Lebensart und die Musik sehr schön“, erklärt Andrea Müller aus Bad Friedrichshall, „diese Gelassenheit der Italiener ist toll“.

Insgesamt wurde der Markt an allen vier Tagen sehr gut angenommen, sagt Eventleiter Andreas Zaiß von der Heilbronn Marketing GmbH: „Um die Aufenthaltsqualität zu steigern und die Stadt zu beleben, bietet sich der italienische Markt perfekt an.“ Geschäftsführer Steffen Schoch bestätigt den Erfolg des Events: „Durch moderne und trendige Veranstaltungsformate mit vielen emotionalen Elementen wie dem Blühenden Italien mit italienischem Markt und verkaufsoffenem Sonntag gelingt es, Heilbronn als attraktive Einkaufsstadt in das Bewusstsein der gesamten Region zu bringen.“

Auch für die Händler hat sich der Ausflug nach Heilbronn wieder gelohnt, sagt Francesco Schapira, der den Markt für die italienische Handelskammer betreut. „Wir möchten unsere italienische Esskultur erhalten und aufwerten – und dieser Markt ist ein toller Weg direkt zu den Konsumenten.“ Vor allem der verkaufsoffene Sonntag habe die Frequenz noch einmal enorm gesteigert.

Dass sich so viele Einzelhändler ebenfalls mit Aktionen dem Motto „Blühendes Italien“ anschließen, freut auch HMG-Projektleiterin Andrea Jenner: „Es gibt tolle Aktionen, vom Eisverkauf über Musik bis zur Modenschau.“ Und das Engagement lohnt sich, wie Kitty Molnar, Centermanagerin der Heilbronner Stadtgalerie, bestätigt. „Wir sind sehr zufrieden.“ Viele Kunden seien nicht nur zum Bummeln gekommen, sondern hätten die Geschäfte mit vollen Tüten verlassen. Ihr erster italienischer Markt in Heilbronn hat die Centermanagerin positiv überrascht: „Die hohe Qualität an den Marktständen und die Authentizität sind wirklich toll.“