Der Herbst wird in Tripsdrill noch einmal so richtig heiß: Am 30. und 31. Oktober wird bei "Feuer & Flamme" die Magie des Feuers entfesselt.
Weiterlesen...

ALLE NEWS

Leckereien auf dem Heilbronner Wochenmarkt

Ab dem kommenden Samstag gibt es auf dem Heilbronner Wochenmarkt vor dem historischen Rathaus nicht nur Obst, Gemüse und Blumen, sondern erstmals auch frische Lachshäppchen, Austern und heimischen Winzersekt. Zur Freude aller Beeren- und Pilzefans startet die Saison mit Steinpilzen, Pfifferlingen & Co. Der Heilbronner Wochenmarkt ist ein wichtiger Treffpunkt in der Innenstadt und Beitrag zur Nachversorgung der Bewohner im Zentrum der Stadt.

Bis zu 30 Anbieter präsentieren eine üppige Auswahl an landwirtschaftlichen Erzeugnissen, die zu großen Teilen und je nach Saison aus der Region stammen.

„Als wichtiger Beitrag zur Nahversorgung werden auf dem Heilbronner Wochenmarkt Fischspezialitäten, Wildfleisch, Bio-Eier, Geflügel, eine riesige Auswahl an Gewürzen, schmackhaften Honig aus der Region, mediterrane Feinkost, Oliven, eingelegte Paprika, Käse-Spezialitäten aus ganz Europa, Brot- und Backwaren, Wurst, Fleisch, Tiroler Schinken und natürlich bestes Gemüse und frisches Obst in Hülle und Fülle angeboten“, weiß Marktmeister Alexander Ghassemi von der Heilbronn Marketing. Neu seit dieser Woche ist der Biohof Kunzmann aus Schefflenz im Odenwald, der immer dienstags Biofleisch von Lamm, Schwein und Rind aus artgerechter Tierhaltung und Fütterung anbietet.

Den Wochenmarkt als Aufenthaltsort und Samstagstreff in der Innenstadt zu etablieren, das ist das Ziel der Heilbronn Marketing. Ab dem kommenden Wochenende bis Oktober gibt es beim langjährigen Markthändler Fisch Seybold aus Lauffen erstmals frische Austern, Räucherlachssandwich, Matjestatar, Pulposalat, holländischen Matjes auf Schwarzbrot und gegrillten Pulpo zum Genießen. Dazu gibt es heimischen Winzersekt Chardonnay und Sauvignon blanc vom Weingut Eberbach-Schäfer aus Lauffen.

Und Pilze- und Beerenfreunde dürfen sich jetzt auch wieder freuen. Beim feuchtschwülen Wetter sprießen Steinpilz, Pfifferling und Co. aus dem Boden und kommen am Stand von Meryem Dalmis aus Auerbach in der Oberpfalz erntefrisch auf den Markt. „Hitzeperioden können dank schattiger Plätze im Wald und eines Kühlraums zu Hause überbrückt werden“, berichtet Meryem Dalmis. Ihre Pilze wachsen in der Region Amberg-Sulzbach und Regensburg und kommen in diesem Jahr wieder in bester Qualität nach Heilbronn.

Der Heilbronner Wochenmarkt findet dienstags, donnerstags und samstags von 7 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus statt. Bis zum 25. Juli 2019 findet jeweils donnerstags von 16 – 21 Uhr der beliebte Abendmarkt mit Wein, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten statt.

Drucken E-Mail