Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 21 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Plädoyer für etablierte Zahnpasten

Prof. Stefan Zimmer: „Anwendung alter Hausmittel ist kein adäquater Ersatz für leistungsfähige und nach wissenschaftlichen Standards entwickelte Zahnpasten“
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

 

Von der Traubenblüte bis zur Weinlese

In Heilbronn gibt es eine Fülle von Events rund um das Thema Wein. Eine Übersicht.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Die besten deutschen Rieslinge kommen nach Heilbronn

Erstmals in der Geschichte der VINUM-Wettbewerbe treffen sich die deutsche Winzerprominenz und hochtalentierte Jungwinzer zum „Riesling Champion Festival“ in der ältesten Weinstadt Württembergs.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Weingenuss beim Neckar-Gläsle

Würzburg hat den „Brückenschoppen“, Kitzingen den „Stadtschoppen“ und Heilbronn ab dem kommenden Wochenende sein „NeckarGläsle“, das die Weingenießer direkt am Neckarufer genießen können. Vier Gastronomen an der Oberen und Unteren Neckarstraße bieten diesen „Wein-to-Go“-Service jetzt ab 4 Euro für 0,2 l Wein an.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

  

11. STIMME Firmenlauf am 25. Juli

Gut 7.000 Teilnehmer werden beim ausverkauften 11. STIMME Firmenlauf am 25. Juli um 19 Uhr auf die 5,8 Kilometer lange Strecke gehen.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Stadtradeln in Heilbronn: „Keine Gnade für die Wade“

Unter dem Motto „Keine Gnade für die Wade“ nimmt die Stadt Heilbronn ab Samstag, 6. Juli, zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Bis zum 27. Juli sind dann alle Heilbronnerinnen und Heilbronner – sowie diejenigen, die in Heilbronn arbeiten, studieren oder eine Schule besuchen – aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

100 Finisher der Silcherschule beim Mini Trolli 2019

Geht es um die Gesamtzahl der erfolgreichen Finisher, führt bei den Nachwuchsläufen des Trollinger Marathon einfach kein Weg an der Heilbronner Silcherschule vorbei. Zum fünften Mal in Folge stellte die Grundschule beim Mini Trolli 2019 das größte Team und brachte stolze 100 junge Läuferinnen und Läufer ins Ziel.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Vom 26. Juli bis 4. August 2019 geht es wieder rund auf der Heilbronner Theresienwiese. Weiterlesen...

ALLE NEWS

Heilbronn testet Air Capturing

Die Stadt Heilbronn testet eine neue Maßnahme zur Luftreinhaltung. Im Rahmen eines Pilotprojekts mit Audi wird in diesen Tagen eine vom Automobilhersteller und der Firma Krajete entwickelte Capturing-Technologie installiert, die Stickstoffoxide aus der Luft filtert.

Diese neue Technologie kombiniert Filtereinheiten und Messinstrumente, die in einem handelsüblichen Frachtcontainer untergebracht sind. Der erste Prototyp wurde in der Nähe der Weinsberger Straße in Heilbronn in Betrieb genommen. Die Anlage filtert dort täglich rund 30 000 Kubikmeter Luft.

„Es darf beim Thema „Saubere Luft“ keine Denkverbote geben. Auch unkonventionelle Vorschläge wie die des Air Capturing von Audi müssen in der Praxis erprobt werden“, erklärt dazu Baubürgermeister Wilfried Hajek. Er weist aber darauf hin, dass diese Maßnahme zunächst nur ein lokaler Beitrag sein kann. Parallel dazu müsse der begonnene Dialog mit der Fahrzeugindustrie weitergehen, um die Luftqualität zu verbessern.

„Der Container kann mehr als 90 Prozent der Stickstoffoxide aus der Luft binden“, erklärt Stephan Reil, Leiter Technische Entwicklung Zukunftsfelder der AUDI AG am Standort Neckarsulm.

Die Capturing-Anlage saugt Luft aus der Umgebung an und leitet diese durch sogenannte Adsorber. Darin befindet sich ein spezielles Granulat, das die in der Luft enthaltenen Stickstoffoxide herausfiltert und bindet. Die gereinigte Luft gelangt in die Umwelt zurück. Ziel der Entwicklung ist es, die gebundenen Stickstoffoxide wieder aus dem Granulat herauszulösen und anderen Branchen zur Verfügung zu stellen – wie beispielsweise der Düngemittelherstellung.