Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 32 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Feiern und Genießen bei den Lauffener Weintagen 2019

Zum Auftakt der Weinfest-Saison bieten die Lauffener Weingärtner vom 13. bis 15. April 2019 wieder mehr als 100 Weine und Sekte zur Verkostung an..
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

  

Stadtradeln in Heilbronn: „Keine Gnade für die Wade“

Unter dem Motto „Keine Gnade für die Wade“ nimmt die Stadt Heilbronn ab Samstag, 6. Juli, zum siebten Mal an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Bis zum 27. Juli sind dann alle Heilbronnerinnen und Heilbronner – sowie diejenigen, die in Heilbronn arbeiten, studieren oder eine Schule besuchen – aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Am Gründonnerstag ist der 1. Welt-Mauldaschadag

Geschmälzte Maultaschen - da lacht nicht nur dem Schwaben sein Herz. Was gibt es schließlich Besseres? "Des sott‘s eigentlich jedn Doorschtich gäba!"; kommentiert Astrid im Maultaschenblog.
Weiterlesen...

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn

Bühne: v. l. Käthchen von Heilbronn Jasmin Heyd, Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, BUGA-Geschäftsführer Hanspeter Faas, die Deutsche Weinkönigin Carolin Klöcknerund der Präsident des Zentralverbands Gartenbau, Jürgen Mertz.
Weiterlesen...

Public Viewing auf dem Heilbronner Marktplatz: Großes Interesse an der BUGA-Eröffnung

„Hiermit erkläre ich die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn für eröffnet“ – Als Frank-Walter Steinmeier um 12.03 Uhr diese Worte sprach, erntete er nicht nur auf dem Experimentaplatz großen Beifall. Auch auf dem Heilbronner Marktplatz applaudierten die Besucher des Public Viewings, als der Bundespräsident die BUGA eröffnete.

Geschätzte 1.700 Menschen waren vor dem Rathaus zusammengekommen, um die Eröffnungsfeier live auf der eigens aufgestellten Leinwand mitzuverfolgen - unter ihnen zahlreiche Mitarbeiter der Stadt Heilbronn.

„Wir haben von 10 Uhr bis 12 Uhr frei bekommen, um die BUGA-Eröffnung live anschauen zu können“, berichtete Benjamin Schlubkowski vom Betriebsamt. Sabrina Grötzinger war mit einer großen Gruppe von Kolleginnen und Kollegen vom Ordnungsamt zum Marktplatz gekommen: „Bei uns ist während dieser beiden Stunden nur eine Notbesetzung da. Nach der Mittagspause geht es dann wieder normal weiter.“

Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heilbronn Marketing schalteten ab 10 Uhr ihre Anrufbeantworter ein. „Viele städtische Angestellte haben seit Jahren die Bundesgartenschau mit vorbereitet. Da ist es eine tolle Geste der Stadt, dass sie die Übertragung dieses besonderen Ereignisses live miterleben können und dafür frei bekommen“, sagte Event-Leiter Andreas Zaiß, der mit seinem Team das Public Viewing auf dem Marktplatz organisiert hatte.

„Wenn das Public Viewing-Konzept so gut aufgeht, könnten wir uns das auch für das nächste große Sportevent überlegen“, ergänzte HMG-Chef Steffen Schoch.

ALLE NEWS

Schüler regieren Heilbronn – spielerisch

Auf das Wort „Kommunalpolitik” reagieren viele Schülerinnen und Schüler oft mit gelangweilten Gesichtern. Das soll sich von Dienstag, 5., bis Donnerstag, 7. Februar, ändern: Dann schlüpfen Jugendliche beim Planspiel „Pimp Your Town!“ in die Rolle von Mitgliedern des Gemeinderats.

Sie fassen ihre Ideen in Anträge, beraten über Verbesserungsvorschläge und treffen Entscheidungen. Begleitet werden sie dabei vom Team des Vereins „Politik zum Anfassen e.V.“ aus Hannover.

Den Abschluss des Planspiels bildet am Donnerstag, 7. Februar, eine fiktive Ratssitzung, die nach den vorbereitenden Fraktionssitzungen von voraussichtlich 11.30 bis 14 Uhr, im Großen Ratssaal des Heilbronner Rathauses stattfindet.

„Wir finden, dass es für uns an der Zeit ist, weit mehr über Politik zu erfahren als uns dies in einer Stunde Gemeinschaftskunde in der Woche möglich ist“, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums in ihrer Bewerbung für das Planspiel formuliert. „Wir möchten dazu beitragen, Heilbronn noch paradiesischer zu gestalten – und zwar durch unsere Ideen“.

„Pimp Your Town!“ ermöglicht kommunalpolitisches Partizipieren und Verstehen nach dem Learning-by-doing-Prinzip: Gemeinderatsarbeit wird ausprobiert. Das Planspiel bietet einen Anreiz zur politischen Partizipation sowie ein besseres Verständnis von Kommunalpolitik und Demokratie. Die Schülerinnen und Schüler werden bei der dreitägigen Veranstaltung in die Gemeinderats- und Kommunalpolitik eingeführt. Dabei werden Ideen gesammelt, um anschließend als „Fraktion“ Anträge zu formulieren und diese in „Ausschüsse“ einzubringen. Unterstützung bieten dabei Mitglieder des Heilbronner Gemeinderats. Die Anträge der Jugendlichen sollen in die Arbeit des Jugendgemeinderats einfließen.

Für die Stabsstelle Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn, die das Planspiel nach Heilbronn geholt hat, ist „Pimp Your Town!“ praktizierte Kinder- und Jugendbeteiligung.

Weitere Informationen zum Planspiel, der Veranstaltung und dem Verein „Politik zum Anfassen e.V.“ gibt es im Internet unter https://wirsind.heilbronn.de/pimp-your-town.

Notdienst Apotheken in unserer Region

von   18.04.19,   8.30 Uhr
bis     19.04.19,   8.30 Uhr

  • Eppingen
  • Heilbronn-Böckingen
  • Neckarsulm (Amorbach)
  • Nordheim

von   19.04.19,   8.30 Uhr
bis     20.04.19,   8.30 Uhr

  • Eberstadt
  • Heilbronn
  • Langenbrettach
  • Lauffen am Neckar
  • Massenbachhausen
  • Oberstenfeld
  • Oedheim

Werbepartner

Mittagsmahl 
16.4. bis 20.4.2019

Dienstag:

Schwetzinger Spargelspitzen mit Hähnchenbrust und Pellkartoffeln 
9,30 €

Mittwoch:

Rinderleberscheiben "Berliner Art" an Zwiebelsoße und Püree
9,30 €

Donnerstag:
Hausgemachte Maultaschen "geschmälzt" mit Kartoffelsalat
9,30 €

Freitag:
Karfreitag geschlossen

Samstag:

geschlossen

Änderungen vorbehalten

Weitere Infos...