Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 25 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Konstruktiver Dialog mit Ökoweingütern

Die Ökoweingüter wünschen sich eine stärkere Beteiligung beim Heilbronner Weindorf. Wie das realisiert werden kann, war Gegenstand eines konstruktiven Gesprächs zwischen Oberbürgermeister Harry Mergel und Andreas Stutz, Vertreter der Bioweinproduzenten im Rathaus.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Die Wandersaison 2018 auf der Heilbronner Hütte der DAV-Sektion Heilbronn ging fast mit einer Rekord-Übernachtungszahl zu Ende.
Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

ALLE NEWS

„Architekt-Tour durch die City“: Glanzlichter der Heilbronner Stadtarchitektur

Das Heilbronner Stadtbild wandelt sich: Moderne Gebäude mit markanter Architektur prägen die Innenstadt. Die neue Stadtführung „Architekt-Tour durch die City“ zeigt die vielfältigen Facetten des Heilbronner Städtebaus von den Nachkriegsbauten bis zum Stadtteil Neckarbogen. Am Samstag, 23. Juni, feiert das jüngste Angebot der Heilbronn Marketing GmbH Premiere.

Heilbronn ist eine Stadt im Aufbruch, davon zeugen nicht nur die Baustellen rund um das Gelände der Bundesgartenschau. Immer stärker rückt dabei auch das Thema Architektur in den Fokus: Gebäude wie das Marrahaus und die experimenta II setzen in der Innenstadt architektonische Glanzlichter. Der neue Stadtteil Neckarbogen, der als Stadtausstellung auf dem Gartenschaugelände Architektur und Gartenkunst verbindet, ist ein Paradebeispiel für modernes urbanes Bauen – unter anderem entsteht hier Deutschlands höchstes Holzhaus.

Bei der Stadtführung „Architekt-Tour durch die City“, die am Samstag, 23. Juni, um 14 Uhr erstmals angeboten wird, begleitet Stadtführer Eduard Muckle die Teilnehmer zu den wichtigsten neuen Höhepunkten der Heilbronner Stadtarchitektur. Interessante Fakten zu Bauwerken aus den 50er und 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bieten neue Blickwinkel auf die vertrauten Gebäude.

Treffpunkt für die etwa zweieinhalbstündige Führung ist am Samstag, 23. Juni, um 14 Uhr in der Tourist-Information Heilbronn. Die Mindestteilnehmerzahl ist 5, maximal können 30 Personen teilnehmen. Der Preis beträgt für Erwachsene 12 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Information und Anmeldung bei der Tourist-Information Heilbronn, Kaiserstr. 17 unter Telefon 07131 562270, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie online unter www.heilbronn-marketing.de.

Werbepartner