Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 31 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

 

"Großes Gold" für Trollinger aus Brackenheim

Zum zweiten Mal wurde im Rahmen der Landesprämierung eine Sonderausschreibung für Steillagenweine durchgeführt. Den besten Wein des Wettbewerbs stellten die Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG (Brackenheim), deren 2016er Trollinger Qualitätswein trocken aus der Einzellage Kirchheimer Kirchberg die volle Punktzahl und damit die höchste Auszeichnung „Großes Gold“ erhielt.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

280 neue Arbeitsplätze schafft Möbel Rieger mit seinem 65 Millionen Euro teuren Neubau an der Heilbronner Neckartalstraße neben Pflanzen-Kölle. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, im Frühjahr soll eröffnet werden. Weiterlesen...

ALLE NEWS

Heilbronn: 242 Talente spielen bei „Jugend musiziert“ vor

„Jugend musiziert“ motiviert in diesem Jahr wieder junge Musikerinnen und Musiker in der Region Heilbronn-Franken zu besonderen künstlerischen Leistungen. Der 55. Regionalwettbewerb wird am Samstag, 27. Januar, und Sonntag, 28. Januar, in Heilbronn ausgetragen.

242 junge Talente bereiten sich seit Wochen mit ihrem Instrument oder ihrer Singstimme vor, um ihr Können in der Öffentlichkeit zu zeigen und sich einer fachkundigen Jury zu präsentieren. Der Wettbewerb ist öffentlich und kostenfrei. Zuhörerinnen und Zuhörer sind herzlich willkommen. Beginn ist jeweils um 9 Uhr.

In diesem Jahr findet die Wertung in folgenden Kategorien statt: Blockflöte solo, Blechbläser solo, Holzbläser solo, Gitarre solo, Musical solo, Querflöte solo, Klavier vierhändig, Duo Klavier und Streicher sowie Duo Kunstlied, Schlagzeug-Ensemble und Besondere Ensembles.

An beiden Tagen präsentieren sich die Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis 19 Jahren an der Städtischen Musikschule im Theaterforum K3, Berliner Platz, in der Lindenparkschule, Lachmannstraße, und im Justinus-Kerner-Gymnasium, Max-von-Laue-Straße. Für das leibliche Wohl ist in den Wettbewerbscafés vor Ort bestens gesorgt.

Das Programmheft zum Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist unter www.heilbronn.de/jugend-musiziert online eingestellt.

Preisträgerkonzert am 9. März

Das darauffolgende Preisträgerkonzert findet am Freitag, 9. März, um 18.30 Uhr in der Kreissparkasse Heilbronn, Unter der Pyramide, statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.ksk-hn.de/veranstaltungen.

Werbepartner