Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 31 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

"Großes Gold" für Trollinger aus Brackenheim

Zum zweiten Mal wurde im Rahmen der Landesprämierung eine Sonderausschreibung für Steillagenweine durchgeführt. Den besten Wein des Wettbewerbs stellten die Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG (Brackenheim), deren 2016er Trollinger Qualitätswein trocken aus der Einzellage Kirchheimer Kirchberg die volle Punktzahl und damit die höchste Auszeichnung „Großes Gold“ erhielt.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

280 neue Arbeitsplätze schafft Möbel Rieger mit seinem 65 Millionen Euro teuren Neubau an der Heilbronner Neckartalstraße neben Pflanzen-Kölle. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, im Frühjahr soll eröffnet werden. Weiterlesen...

ALLE NEWS

Polizeireport vom 11. Januar 2018

Neckargartach: Schüsse am Mittwochabend

Sowohl in der Königsberger als auch in der Elbinger Straße in Heilbronn-Neckargartach wurden am Mittwochabend, zwischen 19:30 Uhr und 20:15 Uhr, zwei Fensterscheiben beschossen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass hierbei eine Schleuder oder eine Luftdruckwaffe benutzt wurde. Im Bereich der Königsberger Straße handelte es sich um ein im Erdgeschoss des Gebäudes Nummer 8 gelegenes Toilettenfenster, eine der beiden Doppelglasscheiben wurde hierbei durchschlagen. Im Bereich der Elbinger Straße 41, schoss der Unbekannte gleich dreimal auf das Wohnzimmerfenster der Anwohner, auch hier wurde glücklicherweise nur eine der beiden Scheiben beschädigt, sodass niemand verletzt wurde. Ein Zeuge berichtete der Polizei von einer Gruppe Jugendlicher, welche sich zur besagten Zeit von der Elbinger Straße in Richtung der Königsberger Straße bewegte. Wer Hinweise zu den / dem Täter(n) machen kann, wird darum gebeten, sich mit dem Polizeiposten in Heilbronn-Neckargartach, Telefon 07131 28330, in Verbindung zu setzen.

Heilbronn: Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Weil er vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne geblendet war, kollidierte der 60-jährige Fahrer einens Skoda am Mittwochvormittag, gegen 10.15 Uhr, in der August-Wankmiller-Straße mit einem von rechts aus der Grundäckerstraße kommenden Audi einer 23-Jährigen. Verletzt wurde hierbei niemand, es enstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Heilbronn-Neckargartach: Streitigkeiten eskalieren Zunächst innerfamiliäre Streitigkeiten im Bereich eines Bistros in der Frankenbacher Straße in Heilbronn-Neckargartach sowie unmittelbar davor, rief am Dienstagabend, gegen 18.15 Uhr, die Polizei auf den Plan. Gleich mehrere Zeugen hatten den Streit gemeldet. Offenbar war ein 33-Jähriger mit seinem Vater in Streit geraten. Eine Dame, die den Streit schlichten wollte, wurde ebenfalls von dem Mann angegangen. Selbst gegenüber den eingesetzten Polizeikräften zeigte sich der offensichtlich betrunkene Randalierer aggressiv und gereizt. Im weiteren Verlauf trat er nach den Beamten und beleidigte sie massivst. Zur Ausnüchterung wurde er dann in eine Gewahrsamszelle gebracht. Knapp 2,6 Promille zeigte das Testgerät an.

Eppingen: Einbruch in Wohnhaus

Sportschuhe und Schmuck erbeuteten unbekannte Täter am Mittwochnachmittag in der Zeit von 15:30 Uhr und 21:30 Uhr aus einem Wohnhaus in der Eppinger Straße "Alte Lehmgrube". Der oder die Täter hebelten zuvor die Wohnungseingangstür auf und durchwühlten die Räumlichkeiten. Wer Hinweise zu den Tätern machen kann wird darum gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Eppingen, Telefon 07262 60950, in Verbindung zu setzen.

Heilbronn: Mountainbike entwendet

Ein verschlossenes, vor einer Sporthalle in der Heilbronner Karlstraße abgestelltes Mountainbike, der Marke Bulls, Sharptail 2, wurde in der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Montag, 20 Uhr, entwendet. Der Täter zwickte hierfür das angebrachte Gliederkettenschloss durch. Der entstandene Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Hinweise zum Fahrrad bzw. zum Diebstahl nimmt das Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104 2500, entgegen.

 

Werbepartner