Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 46 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

  

Testläufe für den Trolli beginnen

Mehr als 6.000 Läufer erwartet Heilbronn am 6. Mai 2018 zum 18. Trollinger Marathon. Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, die Strecke vorab kennenzulernen: Bei vier Vorbereitungsläufen in Begleitung erfahrener Sportler geht es durch die Stadt, die Landkreisgemeinden und die Weinberge. Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

 

Weinprobe mit Panoramablick

Der Wein Panorama Weg am Heilbronner Wartberg ist ein riesiges Freiluftmuseum für Weinbau und den Heilbronner Wein. Eine fachkundig begleitete Tour mit Verkostung am Samstag, 5. Mai, stellt den Erlebnispfad vor.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

PUR Sänger Hartmut Engler "Weingenießer des Jahres"

Der Musiker Hartmut Engler, Sänger und Texter der Pop-Gruppe PUR, wird in Lauffen am Neckar als „Weingenießer des Jahres“ ausgezeichnet.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen.
ZUM SHOP...

April, April, macht was er will... Winter-Intermezzo am 19.4.2017 bei Talheim.

ALLE NEWS

Heilbronn: Zukunftsforscher Kreibich spricht Digitalisierung als Herausforderung für die Berufliche Weiterbildung

Der Berliner Zukunftsforscher Prof. Dr. Rolf Kreibich spricht am Mittwoch, 8. November, in der Heilbronner Volkshochschule im Deutschhof über das Thema „Digitalisierung – Herausforderung für die Berufliche Bildung“. Beginn ist um 19 Uhr, die Veranstaltung ist gebührenfrei. Information und Anmeldung beim Regionalbüro für berufliche Fortbildung, Tel. 07131 2709129.

Hintergrund: Die Wissensgesellschaft erhält ihre stärksten Impulse aus der wissenschaftlichen Wissensproduktion, der Hochtechnologieentwicklung und der wissenschaftsbasierten Ausbildung und Qualifizierung in allen Bereichen: Schulen, Hochschulen, berufliche Aus- und Weiterbildung. Prägend für diese Entwicklung ist die fortschreitende Digitalisierung, die Nutzung von Big Data und Künstlicher Intelligenz. Parallel dazu wird jedoch immer deutlicher, dass nur ein neuer Weg des nachhaltigen Umgangs mit den Naturressourcen eine zukunftsfähige Zukunft ermöglicht.

Deshalb steht die Gesellschaft im 21. Jahrhundert vor der Herausforderung, die beiden Leitkonzepte der Wissenschaftsgesellschaft und der Nachhaltigen Entwicklung so zusammenzuführen, dass sie langfristig lebens- und zukunftsfähig bleiben. Das kann aber nur gelingen, wenn sich alle gesellschaftlichen Kräfte in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur, Bildung und Zivilgesellschaft in einem partizipativen, demokratischen Prozess auf die Leitperspektiven der Nachhaltigkeit zubewegen. In besonderer Weise ist auch die Berufliche Weiterbildung herausgefordert, die hohen Anforderungen der Digitalisierung und Technisierung unseres Lebens in Richtung Nachhaltigkeit und einer lebenswerten Zukunft zu erfüllen. Der Vortrag zeigt auf, was dafür zu tun ist.

Info: Prof. Dr. Rolf Kreibich ist u. a. Gründer, wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des SFZ Sekretariat für Zukunftsforschung in Berlin und Mitglied des Weltzukunftsrates. Neben zahlreichen Publikationen und Forschungsprojekten zu Themen wie nachhaltige Energie- und Mobilitätskonzepte, zukunftsträchtige Informations- und Kommunikationstechnologien befasst er sich auch mit den Herausforderungen des demografischen Wandels und den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung.

Werbepartner