ALLE NEWS

Ilsfeld: 82-jähriger verunglückt mit Wohnmobil

Eine 59-Jahre alte Frau wollte am Freitagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, mit ihrem Skoda von Ilsfeld in Richung Auenstein/Beilstein fahren. An der Kreuzung im Bereich der Autobahnanschlussstelle Ilsfeld, Höhe Araltankstelle, musste sie aufgrund einer roten Ampel anhalten. Der hinter ihr fahrende 82-jährige Wohnmobilfahrer übersah vermutlich den bremsenden Pkw und fuhr hinten auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Frau auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort wurden weitere vier Fahrzeuge teilweise stark beschädigt. Die Dame musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf über 50.000 Euro. Wegen der Unfallaufnahme kommt es im Bereich Ilsfeld zu erheblichen Behinderungen. Ortskundige Fahrer werden gebeten die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Drucken E-Mail