ALLE NEWS

Cleebronn: Fahrzeugtank explodiert und löst Werkstattbrand aus

In Cleebronn kam es am Mittwochabend bei Arbeiten an einem Fahrzeugtank zu einer Explosion und anschließend zum Brand einer Werkstatthalle.

Die Mechaniker hatten offenbar zuvor versucht, den Tank aufzubohren um das Benzin abzulassen. Das Feuer griff schnell auf die Halle über und verursachte dadurch einen derzeit noch nicht abschätzbaren, größeren Sachschaden. In der Halle befanden sich weitere Pkw und auch Motorräder. Einer der beiden Männer musste mit leichten Verbrennungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Feuerwehren Cleebronn und Brackenheim waren mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz.

Drucken E-Mail