Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 45 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Weinprobe mit Panoramablick

Der Wein Panorama Weg am Heilbronner Wartberg ist ein riesiges Freiluftmuseum für Weinbau und den Heilbronner Wein. Eine fachkundig begleitete Tour mit Verkostung am Samstag, 5. Mai, stellt den Erlebnispfad vor.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

PUR Sänger Hartmut Engler "Weingenießer des Jahres"

Der Musiker Hartmut Engler, Sänger und Texter der Pop-Gruppe PUR, wird in Lauffen am Neckar als „Weingenießer des Jahres“ ausgezeichnet.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen.
ZUM SHOP...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

"Krankheiten könnten ausgerottet sein"

Ab Montag, 23. April, findet die Europäische Impfwoche (EIW) unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen“ statt. Zu diesem Anlass rät das Städtische Gesundheitsamt dazu, auf ausreichenden Impfschutz zu achten und bei jedem Arztbesuch den Impfpass mitzunehmen. Impfungen bieten präventiv Schutz vor gefährlichen Krankheiten.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

30 Jahre mit einem Spenderherz: „Ich habe Freude am Leben“

Matthias Pieper bekam am 16. April 1988 ein neues Herz, 2009 folgte eine Nierentransplantation.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Der digitale Doktor 

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor der digitalen Revolution: Patienten sollen künftig auch ausschließlich über elektronische Kommunikationsmedien wie Skype behandelt werden dürfen. Dafür will die oberste Standesvertretung der Ärzte laut SPIEGEL-Informationen sorgen. Reine Onlinesprechstunden, bei denen sich Arzt und Patient nie begegnen, sollen danach möglich sein.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

  

Testläufe für den Trolli beginnen

Mehr als 6.000 Läufer erwartet Heilbronn am 6. Mai 2018 zum 18. Trollinger Marathon. Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit, die Strecke vorab kennenzulernen: Bei vier Vorbereitungsläufen in Begleitung erfahrener Sportler geht es durch die Stadt, die Landkreisgemeinden und die Weinberge. Weiterlesen auf HN-FIT.NET...

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

April, April, macht was er will... Winter-Intermezzo am 19.4.2017 bei Talheim.

ALLE NEWS

BUGA-Freundeskreis wächst

Der Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 e.V. wurde am 21. Juli 2016 mit einer großen Veranstaltung in der ABX-Halle offiziell ins Leben gerufen. 94 Freunde haben sich noch am Abend als Gründungsmitglieder eingetragen. Seitdem wächst der Verein beständig.

Fast täglich gehen bei der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH weitere Beitrittserklärungen ein. Mittlerweile ist die Zahl der Mitglieder auf 124 gestiegen.

Freunde der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 sind Botschafter der BUGA. Der eingetragene Verein ist ein Forum für alle aus Heilbronn und der Region, die ganz nah am Geschehen dran sein und für die Idee der Bundesgartenschau werben möchten. Der Mitgliedsbeitrag liegt bei 45 Euro jährlich für Einzelpersonen. Für Familien, Schüler, Studenten oder Eheleute gibt es Ermäßigungen. Auch Firmen sind willkommen. Das Jahr 2016 ist beitragsfrei.

Mitgliedsanträge können auf der Homepage www.buga2019.de heruntergeladen werden.

Auch weit über die Grenzen von Heilbronn hinaus erzeugt der BUGA-Freundeskreis Aufmerksamkeit. Aus dem österreichischen Enns in der Nähe von Linz wünscht Johann S. der BUGA viel Erfolg. Er hat am Wochenende einen pinkfarbenen Ballon mit angehängter Postkarte gefunden und eine E-Mail nach Heilbronn geschickt. Etwa 500 Kilometer weit ist der Ballon geflogen. „Das ist schon sehr weit, mit dem Westwind, wie ich meine“, schreibt er. Etwas weiter nördlich, im Mühlkreis, ging schon am Tag nach dem Start der 1000 bunten Luftballone auf dem Bundesgartenschaugelände einer nie- der. Brigitte B. wundert sich, wie weit der Ballon in so kurzer Zeit gekommen ist, und schickt aus Hagenberg „ganz liebe Grüße“, verbunden mit dem Wunsch, dass die Bundesgartenschau ein „großer Erfolg“ werde.

Werbepartner