Das Wetter in Heilbronn

Wetter aktuell in der Region

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 28 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Von der Traubenblüte bis zur Weinlese

In Heilbronn gibt es eine Fülle von Events rund um das Thema Wein. Eine Übersicht.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Weingenuss beim Neckar-Gläsle

Würzburg hat den „Brückenschoppen“, Kitzingen den „Stadtschoppen“ und Heilbronn ab dem kommenden Wochenende sein „NeckarGläsle“, das die Weingenießer direkt am Neckarufer genießen können. Vier Gastronomen an der Oberen und Unteren Neckarstraße bieten diesen „Wein-to-Go“-Service jetzt ab 4 Euro für 0,2 l Wein an.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Impfpflicht für Masern

Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 17. Juli 2019 im Kabinett beschlossen wurde.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

BUGA und Weindorf waren der Renner am Wochenende

Selten war Heilbronn so belebt wie am Wochenende. Die Kombination Wasserspiele Bundesgartenschau und Weindorf war für viele Besucher ein Grund, in die älteste Weinstadtstadt Württembergs zu kommen. An den Weinständen nachgefragt wurden überwiegend Weißweine, informierte Michael Eißler, neuer Geschäftsführer der WG Heilbronn: Burgunder, Riesling, aber auch kräftigere Sorten wie Muskateller. Mit dem Verkauf sind die Anbieter überwiegend zufrieden.
Weiterlesen...

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Gibt es tatsächlich Hunde, die sprechen, singen und auch noch das Publikum dirigieren können? Kann ein Schneemann singen und tanzen? Ist der Weihnachtsmann manchmal eigentlich auch eine Weihnachtsfrau? Und wo ist überhaupt das Rezept für die Weihnachtskekse geblieben? Antworten auf alle diese Fragen gibt das Musical „Die Weihnachtsbäckerei“.

Weiterlesen...

Bei der bundesweiten Schulaktion „Space Seeds“ werden Schulkinder zu Wissenschaftlern und erforschen Wildblumensamen, die zusammen mit ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS waren. Als erste Schule erhielt die Heilbronner Silcherschule die aus dem All zurückgekehrten Blumensamen, um damit zu forschen. 

Weiterlesen...

Heilbronn: Neues Geschäft am Marktplatz - Feinkost statt Mode

Die Stadtverwaltung hat eine attraktive Lösung für die Fläche Peter Hahn in der stadteigenen Immobilie Kaiserstraße 34 gefunden, nachdem der bestehende Mietvertrag vom Betreiber zum Jahresende gekündigt worden war: Die prominent gelegenen Räumlichkeiten werden zu einem Spezialitätenmarkt und Genießertreffpunkt. Der Wirtschaftsausschuss hat dem Konzept und der Vermietung gestern zugestimmt.

Weiterlesen...

BUGA: Veranstaltungen vom 1. bis 6. Oktober

Bei über 5.000 Veranstaltungen während der 173 Tage Bundesgartenschau Heilbronn hat der Besucher die Qual der Wahl. Das bunte und abwechslungsreiche Kulturprogramm mit Musik, Theater, Literatur und Tanz hält für jeden ein besonderes Erlebnis bereit.

Hier gehts zu den Veranstaltungs-Höhepunkten vom 1. bis 6. Oktober (PDF).

Polizeireport vom 18. September 2019

Bad Rappenau: Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

Auf der Autobahn 6, zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau in Fahrtrichtung Nürnberg, kam es am Mittwochnachmittag unittelbar an der Autobahnausfahrt Bad Rappenau zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der 68-jährige Fahrer eines Ford Focus, gegen 16.08 Uhr, nahezu ungebremst auf das Heck eines am Stauende stehenden Lkws gefahren. Der aus Bruchsal stammende Fahrer wurde hierbei in seinem Pkw eingeklemmt. Er musste mit schweren Verletzungen durch einen Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die A6 war bis 19.00 Uhr voll gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein Gesasmtschaden in Höhe von insgesamt Etwa 25.000,-- Euro.

Weiterlesen...

Weindorf: Nachhaltigkeit und Liebe zum Detail werden belohnt

Um schöne Stände ging es auf dem Heilbronner Weindorf eigentlich schon von Beginn an. Denn seit fast 50 Jahren treten die Beschicker des Fests nicht nur mit ihren Weinen oder gastronomischen Angeboten kollegial gegeneinander an. Beim so genannten Blumenschmuck- und Dekorationswettbewerb geht es um die gestalterische Kreativität. War es früher vor allem der Blumenschmuck, so zählt heute der Gesamteindruck der aufwendig gestalteten Stände, die Originalität und der Werbebezug zum Weinbau und der Stadt Heilbronn.

Weiterlesen...

Weindorf: Dietmar Sandel ist "Weinzahn 2019"

Der Geschäftsführer der Mitterer GmbH und seit Jahrzehnten im Gebäckstand auf dem Weindorf präsent. Er atte das richtige Gespür in Nase und Gaumen, um seine rund dreißig Konkurrenten beim Wettbewerb um diese Auszeichnung auf dem Heilbronner Weindorf auf die Plätze zu verweisen.

Weiterlesen...

Heilbronn: Nach Einbruch Haftbefehl

Nicht gut gelaufen ist die Nacht zum Sonntag für einen 32-Jährigen. Er wurde am frühen Sonntagmorgen nach einem Einbruch in einen Lebensmittelmarkt in der Heilbronner Moltkestraße festgenommen und inzwischen dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Heilbronner Staatsanwaltschaft Haftbefehl, der sofort vollzogen wurde. Um 4 Uhr ging am Sonntag bei einer Sicherheitsfirma ein Einbruchalarm von dem Geschäft ein. Das Gebäude wurde von mehreren Streifen angefahren und umstellt.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 17. September 2019

Heilbronn: Der Traum vom schnellen Geld

Mehrere Rechtsdienstleister bieten seit einiger Zeit Serviceleistungen und das Erheben von Schadensersatzgebühren für die Eigentümer privater Flächen gegen missbräuchliche Benutzung durch Falschparker an. Einige Supermärkte oder andere Firmen mit großen privaten Parkflächen nehmen diesen Dienst in Anspruch. Mittlerweile gibt es sogar die Möglichkeit, von dem falsch geparkten Fahrzeug ein Foto zu fertigen und per App an den Dienstleister zu übermitteln. Der Übermittler bekommt dann eine Prämie. Dieser Betrag wird dem Parksünder zusätzlich in Rechnung gestellt.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 16. September 2019

Heilbronn: Rätselhaftes versuchtes Tötungsdelikt - Zeugen gesucht

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Heilbronn ermitteln derzeit in einem Fall des versuchten Totschlags, der einige Rätsel aufwirft. Bereits am Freitag der vergangenen Woche stand ein 25-Jähriger zur Mittagszeit zusammen mit einer Frau in Heilbronn auf dem Gehweg der Paulinenstraße in Höhe des Gebäudes Nummer 8, als ein Unbekannter mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg heran fuhr und beim Vorbeifahren an der Handtasche der Frau hängen blieb. Im Anschluss entwickelte sich ein verbaler Streit zwischen dem Radfahrer und dem 25-Jährigen. Die Auseinandersetzung eskalierte und es kam zu Handgreiflichkeiten, in dessen Verlauf der Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand auf seinen Widersacher einstach.

Weiterlesen...

Weindorf mit Bilderbuch-Start - BUGA wegen Überfüllung geschlossen

Über 70.000 Menschen besuchten am Wochenende die BUGA in Heilbronn. Zahlreiche Veranstaltungen lockten die Besucher bei strahlendem Wetter aufs Gelände. Allein zur Wassershow „5 am Stück“ am Samstagabend kamen etwa 40.000 Menschen.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 12. September 2019

Leingarten: Junggesellenabschied löst großen Polizeieinsatz aus

26 Einsatzkräfte der Schutz- und Kriminalpolizei waren am Donnerstagmorgen in Leingarten im Einsatz. Wie es sich herausstellte, lag glücklicherweise keine strafbare Handlung, sondern ein Scherz für einen Junggesellenabschied vor. Dieser könnte jedoch ein teures Nachspiel haben.

Weiterlesen...

Magazin "Bilanz": Heilbronner Dieter Schwarz reichster Deutscher

Der Heibronner Dieter Schwarz (Lidl, Kaufland) ist einer neuen Aufstellung zufolge der reichste Deutsche.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 11. September 2019

Heilbronn: Fußgänger am Rucksack erfasst, Fahrerin flüchtet

Beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs am Heilbronner Kaiserturm in Richtung der Bushaltestelle Wohlgelegen, im Bereich der Fügerstraße, wurde am Dienstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, ein Fußgänger verletzt. Der Mann hatte den Zebrastreifen schon fast überquert, als er durch ein hellblaues Fahrzeug zu Boden gerissen wurde.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 10. September 2019

Leingarten: Einbrecher legen Diebesgut in Maisfeld

Ungefähr 500 Meter vom eigentlichen Tatort entfernt legten unbekannte Einbrecher zuvor gestohlenes Diebesgut in einem Maisfeld ab. Zwischen Freitag und Montag wurde das Gelände des Umspannwerks zwischen Leingarten und Heilbronn von Unbekannten betreten. Hierzu wurde der Zaun um das Gelände aufgeschnitten. Anschließend flexten die Einbrecher zwei Baustellencontainer auf und entwendeten Werkzeuge im Wert von über 20.000 Euro.

Weiterlesen...

Heilbronn: Wildblumensamen aus dem All

Was bedeuten Blumen für uns und unsere Umwelt? Und was haben Blumen mit Raumfahrt zu tun? Diesen und weiteren Fragen können Grundschüler bei der Schulaktion „Space Seeds“ nachgehen. Bei dem Forschungs- und Experimentierprojekt werden Schulkinder zu Wissenschaftlern und erforschen Wildblumensamen, die zusammen mit ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS waren. Das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) organisiert das bundesweite Wissenschaftsprojekt für Grundschulen und hatte fünf Päckchen mit Samenmischungen als Teil der „horizons“-Mission ins All geschickt. Als erste Schule erhielt am Freitag, 6. September 2019, die Silcherschule aus Heilbronn die aus dem All zurückgekehrten Blumensamen.

Weiterlesen...

Kinder des Chaos': "No und ich" kommt als Theaterstück

Was verbindet Lou, eine 15-jährige Hochbegabte aus gutem Hause, Luca, einen 17-jährigen coolen Jungen, nach dem alle Mädchen verrückt sind, und No, eine 18-jährige Obdachlose, die durch alle Maschen des sozialen Netzes gerutscht ist, miteinander?

Weiterlesen...

Polizeireport vom 9. September 2019

Heilbronn: Von der Disco in die Zelle

Vom Eingangsbereich einer Heilbronner Disco in der Gottlieb-Daimler-Straße führte der Weg von zwei Randalierern direkt in die Gewahrsamszelle des Heilbronner Polizeireviers. Beide wollten am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, in die Disco, was ihnen aufgrund ihres Verhaltens von den Türstehern verwehrt wurde. Auch der Versuch, ein zweites Mal in das Gebäude zu kommen wurde unterbunden.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 7./8. September 2019

Heilbronn: Polizeibeamter bei Einsatz verletzt

Beamte des Polizeireviers Heilbronn wurden am Samstag um 11.11 Uhr zu einer Streitigkeit in einer Wohnung in der Gartenstraße gerufen.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 6. September 2019

Heilbronn: Lkw-Fahrer mit 1,6 Promille aus dem Verkehr gezogen

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Freitagmorgen, gegen 3.15 Uhr, wurde zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und der Autobahnanschlussstelle Heilbronn ein Lkw kontrolliert. Der Fahrer des Lasters saß mit 1,6 Promille am Steuer. Die Folgen waren eine Blutprobe und der Verlust des Führerscheins für den 61-jährigen Fahrer.

Weiterlesen...

Die Weihnachtsbäckerei

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Gibt es tatsächlich Hunde, die sprechen, singen und auch noch das Publikum dirigieren können? Kann ein Schneemann singen und tanzen? Ist der Weihnachtsmann manchmal eigentlich auch eine Weihnachtsfrau? Und wo ist überhaupt das Rezept für die Weihnachtskekse geblieben? Antworten auf alle diese Fragen gibt das Musical „Die Weihnachtsbäckerei“, das am Samstag, 14. Dezember, um 14.30 Uhr in Heilbronn in der Harmonie zu erleben ist.

Weiterlesen...

Heilbronn: Käse, Wein und Dolce Vita

Urlaubsstimmung auf dem Kiliansplatz: Beim Italienischen Markt in Heilbronn kommen Genießer auf ihre Kosten. Auch am Sonntag zieht es Tausende zur Veranstaltung „Blühendes Italien“ in die Innenstadt, um auf dem Kiliansplatz original italienische Spezialitäten zu probieren und durch die Geschäfte zu bummeln.

Weiterlesen...

Heilbronn: Bauarbeiten in der Happelstraße

Zur besseren Erschließung des neuen Wohngebiets auf dem ehemaligen Südbahnhof erfolgen in der Happelstraße von Montag, 9. September 2019, bis zum 30. November 2019 Straßenbauarbeiten.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 3./4./5. September 2019

Bad Rappenau: Der Polizei in der Rettungsgasse hinterhergefahren

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Montagnachmittag zwischen den Autobahnanschlussstellen Bad Rappenau und Heilbronn-Untereisesheim, befand sich eine Polizeistreife auf der Anfahrt zu diesem Unfall. Mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht fuhr die Streife durch die Rettungsgasse vor dem Unfall. Hierbei bemerkten die Beamten, dass ihnen ein weißer Opel folgte. Über eine Strecke von 500-1000 Metern fuhr der Mann der Polizei hinterher, bis er schließlich an geeigneter Stelle auf sein Fehlverhalten angesprochen werden konnte. Durch das Verhalten des Fahrers wurde ein herannahendes Feuerwehrfahrzeug behindert.

Weiterlesen...

Polizeireport vom 2. September 2019

Heilbronn: Radfahrer verletzt Polizisten, Festnahme am Berliner Platz

Weil er einen Autofahrer beleidigt haben soll, wurde am Freitagmittag, kurz vor 12 Uhr, ein Radfahrer auf der Heilbronner Allee, Ecke Weinsberger Straße, beim Theater, durch einen Polizeibeamten angehalten. Es sollten die Personalien des Mannes erhoben werden. Die Angabe seiner Personalien verweigerte der 52-Jährige, stattdessen spuckte er dem Polizisten ins Gesicht.

Weiterlesen...

Stadt begrüßt 74 Azubis und Praktikanten

74 Auszubildende und Praktikanten starteten am Montag, 2. September 2ß19, bei der Stadt Heilbronn ins Berufsleben. Mit einer Einführungswoche beginnt für sie die Ausbildung. „Diese erste Woche im September ist auch für uns als Arbeitgeber immer wieder eine ganz besondere“, betont Erster Bürgermeister Martin Diepgen. „Wir freuen uns über motivierte Berufseinsteigerinnen und -einsteiger, die ihre Ideen und Vorstellungen bei der Stadt Heilbronn einbringen werden. Die vielen neuen Ausbildungsverträge zeigen, dass Vertrauen und Wertschätzung der Stadt Heilbronn entgegengebracht werden.“

Weiterlesen...

Polizeireport vom 1. September 2019

Donnbronn: Unfall mit 5 verletzten Personen

Am Samstagabend gegen 12.40 Uhr Uhr kam es auf der Landstraße zwischen Heilbronn und Untergruppenbach, Höhe Donnbronn, zu einem Verkehrsunfall mit einem 83-jährigen Senior. Der 83-jährige aus dem Landkreis Heilbronn befuhr mit seinem Pkw Opel die Fleiner Straße und wollte die Landstraße queren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 23-jährigen Pkw VW-Lenkers, der von Untergruppenbach kommend, die L 1111 in Richtung Heilbronn befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Pkw, wobei der Pkw VW Golf des 23-jährigen nach rechts ab-gewiesen wurde und in der weiteren Folge auf eine ukrainische Sattelzugmaschine prallte, die in einer Parkbucht abgestellt war.

Weiterlesen...