Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Regionews / Pfaffenhofen: Dachstuhlbrand
Pfaffenhofen: Dachstuhlbrand

Pfaffenhofen: Dachstuhlbrand

Pfaffenhofen: Dachstuhlbrand

Am Montagabend, gegen 19:45 Uhr, geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Pfaffenhofener Kernstadt in Brand. Die Ursache für die Brandauslösung ist bislang unbekannt. Obwohl zum Zeitpunkt der Brandentstehung fünf Personen im Haus waren, blieben alle unverletzt. Alle im Haus befindlichen Personen hatten beim Eintreffen der Rettungskräfte das Gebäude bereits verlassen. Die Feuerwehr musste für die Löscharbeiten den kompletten Dachstuhl abtragen. Die Ortsdurchfahrt, Heilbronner Straße, wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Eine Gefahr für die umliegenden Gebäude bestand nicht. Neben der Polizei waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz. Die Feuerwehr war mit 67 Einsatzkräften der Abteilungen Pfaffenhofen, Lauffen, Brackenheim, Güglingen und der Berufsfeuerwehr Heilbronn vor Ort. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Lauffen a.N. hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

623
pfaffenhofen-dachstuhlbrand
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS,JOB