Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Mit Bannern und Aufklebern um Nachwuchs werben

Mit Bannern und Aufklebern um Nachwuchs werben

Die über 100 Fahrzeuge des Betriebsamtes werden schon bald allesamt zu Werbeträgern in eigener Sache: Mit Slogans wie „Sichere Jobs mit Zukunft“ oder „Was wäre Heilbronn ohne Anpacker*innen?“ will das städtische Betriebsamt gezielt um Auszubildende im Bereich Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau sowie Zierpflanzenbau werben. Hinzu kommen großformatige Banner, die das Betriebsamt an wechselnden Standorten im Stadtgebiet sowie an Baustellen mit Hilfe von Bauzäunen aufstellen wird.

„Auch wir spüren zunehmend den Facharbeitermangel“, sagt Betriebsamtsleiter Dieter Klenk. „Mit unserer Kampagne wollen wir rechtzeitig vor dem Ausbildungsstart im September dieses Jahres auf die guten Berufsperspektiven beim Betriebsamt aufmerksam machen.“ Denn Bewerbungen sind noch möglich: Die Berufsausbildung dauert in der Regel drei Jahre, im Einzelfall sind auch Verkürzungen möglich. Ein angehender Straßenbauer verdient bereits im ersten Ausbildungsjahr gut 1000 Euro brutto. „Neben der guten tariflichen Bezahlung in der Ausbildung bieten wir zudem ein geregeltes Arbeitsumfeld sowie im Anschluss an die Ausbildung bei entsprechender Leistung einen sicheren Arbeitsplatz“, so Klenk.

Derzeit ist ein Azubi in der Stadtgärtnerei beschäftigt, fünf Berufseinsteigerinnen und -einsteiger lernen ihr Handwerk im Bereich Garten- und Landschaftsbau. Noch freie Stellen gibt es aktuell im Tiefbau - hier sind zum Ausbildungsbeginn 1. September 2021 zwei Stellen im Bereich Straßenbau zu besetzen, auch in der Stadtgärtnerei gibt es noch die Möglichkeit, den Berufswunsch Gärtnerin bzw. Gärtner im Zierpflanzenbau zu verwirklichen.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten beim städtischen Betriebsamt - sowie den über 20 weiteren Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen bei der Stadt Heilbronn - gibt es unter www.heilbronn.de/karriere. Einblicke bietet die Instagram-Seite zur Ausbildung der Stadt Heilbronn unterwww.instagram.com/ausbildung.hn.

 

112
mit-bannern-und-aufklebern-um-nachwuchskraefte-werben
Regionews
REGIO