Besenwirtschaften in der Region, zur Zeit geöffnet

Map heute

 

      Weitere Infos...

Das Wetter in Heilbronn

  • Startseite
  • Heilbronn: Pferdemarkt-Fans kommen auch bei Sturmböen

    Pferdemarkt im Nieselregen: Am Montag war es der Wetterlage entsprechend etwas ruhiger.

    Den Spaß, einen Eimer voll Käse, eine Tüte Maultaschen oder einen einzigartigen Multifunktionsschäler zu ergattern, ließen sich Tausende Pferdemarktbesucher trotz immer wieder aufkommender Sturmböen nicht nehmen. Gewohnt voll waren die Straßen am gesamten Wochenende rund um die Heilbronner Harmonie. Lediglich am Montag konnten Händler und Marktschreier zwischen grauen Wolken und Nieselregen am Mittag etwas verschnaufen. Bei den Pferdeprämierungen auf dem Gelände des Reitervereins Heilbronn am Trappensee freuten sich die Experten über die besonders hohe Qualität der vorgeführten Pferde und Ponys.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Volksbank Heilbronn um 80.000 Euro erleichtert

    Die Polizei Heilbronn sucht nach einem Mann, der im vergangenen Jahr die Heilbronner Volksbank um 80.000 Euro betrogen hat.

    Weiterlesen...
  • Polizeireport vom 24. Februar 2020

    Heilbronn: Schussgeräusche in der Heilbronner Innenstadt

    In der Nacht zum Sonntag, gegen 0.19 Uhr, wurden dem Polizeipräsidium Heilbronn von einer Anwohnerin der Gartenstraße in Heilbronn, Schüsse gemeldet. Die Frau gab der Polizei gegenüber an, dass sie durch die Knallgeräusche geweckt wurde und bat um eine Überprüfung im dortigen Bereich, was umgehend erfolgte. Am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr meldete sich der Generalsekretär der DiTiB Deutschland telefonisch beim Polizeipräsidium Heilbronn und teilte mit, dass er Patronenhülsen vor dem Haus seiner Schwester in Heilbronn gefunden habe. Der DiTiB ist die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V. und die größte sunnitisch-islamische Organisation in Deutschland.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Neue Kontrollstation in Betrieb

    Das Ordnungsamt hat in der Südstraße an der Einmündung Rosenbergstraße eine neue Kontrollstation in Betrieb genommen. Es handelt sich um eine kombinierte Geschwindigkeits- und Rotlichtanlage. Die Beschaffung und Installation dieser Station hatte der Verwaltungsausschuss bereits 2019 beschlossen und dafür 75 000 Euro zur Verfügung gestellt. Seit Herbst ist die Anlage errichtet. Die technische Inbetriebnahme konnte nun abgeschlossen werden.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Ein gefährlicher Hund kostet 300 Euro

    Die Zahl der in Heilbronn lebenden Hunde steigt weiter. 3732 Vierbeiner waren zum Jahresende 2019 bei der Stadtkämmerei gemeldet, 656 mehr als noch im Jahr 2009. Die Statistik unterscheidet zwischen Ersthunden (3453), weiteren Hunden (200) und gefährlichen Hunden (3). Die Haltung von 76 Hunden war von der Hundesteuer befreit. Insgesamt beliefen sich die Einnahmen der Kämmerei durch die Hundesteuer auf rund 427 000 Euro. Zehn Jahre vorher waren es erst rund 304 000 Euro.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Neuer Jugendgemeinderat gewählt

    Das Ergebnis der Jugendgemeinderatswahl 2020 liegt vor: Die Heilbronner Jugendlichen wählten zehn Mädchen und zehn Jungen in das Gremium, das 20 Mitglieder umfasst. Damit liegt wie vor vier Jahren wieder ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis vor, nachdem bei der Wahl vor zwei Jahren 15 Mädchen nur fünf Jungen gegenübersaßen. Deutlich gestiegen ist erneut die Wahlbeteiligung, die mit 56,5 Prozent der 4948 Wahlberechtigten auf den höchsten Wert seit 2004 kommt – vor 16 Jahren stimmten seinerzeit 56,9 Prozent der wahlberechtigten Jugendlichen ab. Beim letzten Urnengang vor zwei Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 54,3 Prozent der 4856 stimmberechtigten Jugendlichen, also gut zwei Prozent niedriger als beim aktuellen Urnengang.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: „Aktiv leben ab 60“ - Messe und Vorträge in der Harmonie

    Nach dem erfolgreichen Start der Messe „Aktiv leben ab 60“ im Jahr 2016 findet die Veranstaltung im Heilbronner Kongresszentrum Harmonie vom 25. bis 27. März 2020 zum zweiten Mal statt. Die organisierende Heilbronn Marketing GmbH hält am bewährten Mix aus Informationen, Fachvorträgen und Service-Themen fest. Täglich von 11-17 Uhr dreht sich also wieder alles um ein aktives Leben ab 60. Der Eintritt ist frei.

    Weiterlesen...
  • Junger Autor Cihan Acar und sein rauschhafter Trip durch Heilbronn

    Cihan Acar, 1986 in Heilbronn geboren und nach Zwischenstationen in Heidelberg, Berlin und Istanbul wieder in Heilbronn lebend, legt mit »Hawaii« seinen Debütroman vor, der am 17. Februar im Verlag Hanser Berlin erscheint. Einen Tag später feiert der Roman am 18. Februar um 20 Uhr seine Buchpremiere in der BOXX des Theaters Heilbronn: Lucas Janson, Schauspieler des Heilbronner Ensembles, liest daraus und Cihan Acar wird im Gespräch über die Entstehung dieses eindrucksvollen literarischen Porträts berichten, das er von seiner Heimatstadt in all ihren Widersprüchen zeichnet.

    Weiterlesen...
  • Theater Heilbronn sucht Männer für ein Tanztheaterprojekt

    Das Theater Heilbronn sucht Männer im Alter zwischen 20 und 60 Jahren für Tanztheaterprojekt zum Thema „Heilbronn und die früher hier stationierten US-amerikanischen Soldaten“. Welchen Einfluss hatte diese Begegnung zweier Kulturen auf die Stadt und ihre Einwohner? Die Choreografin und Tanzpädagogin Barbara Buck leitet das Projekt. Sie hat zahlreiche Zeitzeugen interviewt. Aus dem reichhaltigen Material soll zwischen Februar und Mai ein Tanztheaterstück entstehen. Gesucht werden Männer, die ein Interesse am Thema haben und ein bisschen Bewegungserfahrung, z.B. durch Sport, mitbringen. Tanzkenntnisse sind nicht nötig.

    Weiterlesen...
  • Heilbronn: Neue Käthchen braucht die Stadt

    Die vier Heilbronner Käthchen Jasmin Heyd, Denise Fohr, Lisa Roth und Laura Scholl repräsentierten ihre Stadt bei mehr als 200 Veranstaltungen. Nun neigt sich die zweijährige Amtszeit dem Ende zu.

    „Ich bin so froh, dass ich vor zwei Jahren den Sprung ins kalte Wasser gewagt habe“, sagt Käthchen Jasmin Heyd und bekräftigt: „es hat sich zu 110 Prozent gelohnt“. Sie habe sich vor ihrer Bewerbung über das Amt informiert, aber so richtig könne man auf diese einmalige Aufgabe gar nicht vorbereitet werden“, findet die 21-Jährige. So vielseitig und einmalig sei die Rolle des Heilbronner Käthchens. Die vier amtierenden Heilbronner Käthchen repräsentierten ihre Stadt bei mehr als 200 Veranstaltunegn. Nun neigt sich die zweijährige Amtszeit dem Ende zu.

    Weiterlesen...
  • 1
  • 1