Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 40 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Erst am 29. Dezember 2017 hatte die Broadway-Show Premiere am Staatstheater Nürnberg. Wenige Tage später ist die Musical Revue bereits im Theater Heilbronn zu Gast. Die Heilbronner Premiere ist am 14. Januar um 19.30 Uhr im Großen Haus. Die weiteren Vorstellungen sind ebenfalls im Januar an drei aufeinanderfolgenden Tagen – dem 26., 27. Januar um jeweils 19.30 Uhr und am 28. Januar um 15 Uhr. Weiterlesen...

ALLE NEWS

Polizeireport vom 25. Dezember 2017

Schwaigern: In Bahnschranke gekracht

In der Nacht von Heiligabend auf den 1. Weihnachtsfeiertag, gegen 02.00 Uhr, krachte der stark alkoholisierte Fahrer eines Kleintransporters am Bahnübergang zwischen Schwaigern und Schluchtern in die Bahnschranke beim Leintalzoo. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Bahnschranke komplett aus dem Fundament gerissen und völlig zerstört. Der 28-jährige Fahrer aus Heilbronn blieb unverletzt. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Zugführer halten bis zur Reparatur der Schrankenanlage vor dem Bahnübergang kurz an um eine gefahrlose Überquerung zu ermöglichen. Die Reparatur wird mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Brackenheim-Botenheim: Wohnungseinbruch an Heiligabend

Auch über die Weihnachtszeit sind Einbrecher aktiv. Im Laufe des Sonntagnachmittags, 24.12., brachen Unbekannte in ein freistehendes Wohnhaus in Ortsrandlage in der Flieder-straße ein. Die Täter durchsuchten das gesamte Haus und rissen einen Tresor von einer Wand im Arbeitszimmer. Mit Werkzeug, das sie aus dem Keller beschafften, versuchten sie noch vor Ort den Tresor aufzustemmen, was aber misslang. Eventuell wurden die Täter auch durch die zurückkehrenden Hausbesitzer gegen 22.00 Uhr gestört. Sie konnten das Haus unerkannt über die Terrassentüre wieder verlassen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Lauffen unter Tel.Nr. 07133/2090 entgegen.