Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 22 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Erst am 29. Dezember 2017 hatte die Broadway-Show Premiere am Staatstheater Nürnberg. Wenige Tage später ist die Musical Revue bereits im Theater Heilbronn zu Gast. Die Heilbronner Premiere ist am 14. Januar um 19.30 Uhr im Großen Haus. Die weiteren Vorstellungen sind ebenfalls im Januar an drei aufeinanderfolgenden Tagen – dem 26., 27. Januar um jeweils 19.30 Uhr und am 28. Januar um 15 Uhr. Weiterlesen...

ALLE NEWS

Heilbronn: Zukunftsforscher Kreibich spricht Digitalisierung als Herausforderung für die Berufliche Weiterbildung

Der Berliner Zukunftsforscher Prof. Dr. Rolf Kreibich spricht am Mittwoch, 8. November, in der Heilbronner Volkshochschule im Deutschhof über das Thema „Digitalisierung – Herausforderung für die Berufliche Bildung“. Beginn ist um 19 Uhr, die Veranstaltung ist gebührenfrei. Information und Anmeldung beim Regionalbüro für berufliche Fortbildung, Tel. 07131 2709129.

Hintergrund: Die Wissensgesellschaft erhält ihre stärksten Impulse aus der wissenschaftlichen Wissensproduktion, der Hochtechnologieentwicklung und der wissenschaftsbasierten Ausbildung und Qualifizierung in allen Bereichen: Schulen, Hochschulen, berufliche Aus- und Weiterbildung. Prägend für diese Entwicklung ist die fortschreitende Digitalisierung, die Nutzung von Big Data und Künstlicher Intelligenz. Parallel dazu wird jedoch immer deutlicher, dass nur ein neuer Weg des nachhaltigen Umgangs mit den Naturressourcen eine zukunftsfähige Zukunft ermöglicht.

Deshalb steht die Gesellschaft im 21. Jahrhundert vor der Herausforderung, die beiden Leitkonzepte der Wissenschaftsgesellschaft und der Nachhaltigen Entwicklung so zusammenzuführen, dass sie langfristig lebens- und zukunftsfähig bleiben. Das kann aber nur gelingen, wenn sich alle gesellschaftlichen Kräfte in Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur, Bildung und Zivilgesellschaft in einem partizipativen, demokratischen Prozess auf die Leitperspektiven der Nachhaltigkeit zubewegen. In besonderer Weise ist auch die Berufliche Weiterbildung herausgefordert, die hohen Anforderungen der Digitalisierung und Technisierung unseres Lebens in Richtung Nachhaltigkeit und einer lebenswerten Zukunft zu erfüllen. Der Vortrag zeigt auf, was dafür zu tun ist.

Info: Prof. Dr. Rolf Kreibich ist u. a. Gründer, wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer des SFZ Sekretariat für Zukunftsforschung in Berlin und Mitglied des Weltzukunftsrates. Neben zahlreichen Publikationen und Forschungsprojekten zu Themen wie nachhaltige Energie- und Mobilitätskonzepte, zukunftsträchtige Informations- und Kommunikationstechnologien befasst er sich auch mit den Herausforderungen des demografischen Wandels und den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der beruflichen Bildung.