Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 25 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

 

Carolin Klöckner ist die neue Weinkönigin

Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz-Gündelbach ist die neue Württemberger Weinkönigin 2017/2018.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

2017: Weniger Ertrag, sehr hohe Qualität

Nach extremen Spätfrösten im April gibt es 2017 einen mengenmäßig deutlich unterdurchschnittlichen Jahrgang. Dafür ist bei reduzierten Erträgen die Qualität sehr hoch.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Grillen auf dem Balkon

Ist Grillen auf dem Balkon erlaubt? Ein heißes Thema.
Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...


Schloss Stocksberg bei Brackenheim (ehemaliges Deutschordenschloss)

Weinlese 2017: Menge klein, Qualität groß!

Die Auswirkungen des heftigen Spätfrosts im April sind zwar deutlich spürbar, jedoch vielerorts nicht ganz so gravierend wie ursprünglich befürchtet. Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

ALLE NEWS

Frisches Holzofenbrot selbst backen

Er war ein Klassiker im Programm des Verkehrsvereins: der Brotbackkurs. Deshalb ist es auch kein Zufall, dass er im Jahr des 125-jährigen Jubiläums des Vereins über die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) neu aufgelegt wird. Für einen Kurstermin in diesem Jahr gibt es noch wenige Restplätze: Am Samstag, 11. November wird von 9 bis 14 Uhr im historischen Backhaus in Flein gemeinsam gebacken.

Der Duft von frischem Holzofenbrot allein wäre wahrscheinlich Grund genug, dass der Brotbackkurs, den der Verkehrsverein viele Jahre anbot, sich so großer Beliebtheit erfreute. Aber tatsächlich lernt man bei dem neu aufgelegten Programm im Fleiner Backhaus auch einiges. Unter professioneller Anleitung und in gemütlicher Runde steht die alte Kunst des Brotbackens im Zentrum. Auch an Flammkuchen und Hefezopf oder frischen Seelen dürfen sich die Teilnehmer ausprobieren. Nach getaner Arbeit werden die selbst zubereiteten Flammkuchen bei einem Viertele Rot- oder Weißwein verzehrt.

Der Kurs kostet 65 Euro pro Person. Am 11. November sind noch vier Plätze frei. Anmeldungen werden bei der Tourist-Information in der Kaiserstr. 17 in Heilbronn oder bei Ingrid Lehner unter Telefon 07131 563751 sowie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen genommen. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 2. November.