Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:

Zur Zeit haben 22 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Das neue Regioportal HN-SHOP.NET

Die besten Württemberger Weine exklusiv bei HN-SHOP.NET online einkaufen. ZUM SHOP...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Erst am 29. Dezember 2017 hatte die Broadway-Show Premiere am Staatstheater Nürnberg. Wenige Tage später ist die Musical Revue bereits im Theater Heilbronn zu Gast. Die Heilbronner Premiere ist am 14. Januar um 19.30 Uhr im Großen Haus. Die weiteren Vorstellungen sind ebenfalls im Januar an drei aufeinanderfolgenden Tagen – dem 26., 27. Januar um jeweils 19.30 Uhr und am 28. Januar um 15 Uhr. Weiterlesen...

ALLE NEWS

BUGA sucht Gastronomen für die Bewirtung der Bundesgartenschau

Regionale Tradition, hohe Qualität in Produkt und Service, Vielfalt im Angebot – an die Gastronomie auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 stellen Besucher hohe Anforderungen. Bis zum 11. Juli können sich Gastronomen jetzt mit ihrem Konzept bewerben.

„Gut zu essen und zu trinken ist enorm wichtig, um den Besuch auf der Bundesgartenschau zu einem schönen Tag werden zu lassen“, sagt Hanspeter Faas, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH.

Anders als bisher oft praktiziert, soll in Heilbronn mehr als nur ein Betreiber das gastronomische Angebot auf dem Gelände bereitstellen. Geplant sind mehrere kleinere Einheiten statt eines großen Zelts. Sie sind über das ganze Gelände verteilt. Soweit wie möglich nutzt die BUGA bestehende Gebäude und Räume für die Bewirtung. So sind in der ABX-Halle, wo wöchentlich wechselnde Blumenschauen gezeigt und kleinere Veranstaltungen stattfinden, mehrere gastronomische Stationen vorgesehen. Im Gebäude der ehemaligen Reederei Schwaben am Neckarufer ist ein Restaurant geplant, das auch noch einige Jahre nach der BUGA als Sommergastronomie weitergeführt werden soll. Im Yachtclub des Württembergischen Motorclubs (WMBC) an der Wilhelm-Schleuse soll ein Bistro öffnen.

Darüber hinaus wird es in temporären Bauten wie der Hafen-Lounge am Hafenplatz am nördlichen Eingang im Wohlgelegen Speisen und Getränke geben sowie in einem Brücken-Café an der Bleichinselbrücke. Food-Trucks, kleine Lokale auf Rädern, werden sich am Floßhafen aufreihen. So entsteht ein vielfältiges Angebot , in dem jeder Besucher das Geeignete für sich finden kann. „Die Bundesgartenschau hat hohe Anforderungen an Qualität, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit“, sagt Faas. Ein Großteil der Durchführungskosten muss die BUGA selbst erwirtschaften.

Eine besondere Bedeutung im gastronomischen Angebot der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 hat Regionalität. Von anderen Gartenschauen ist bekannt, dass sich Besucher ein regionales Speisenangebot wünschen. Deshalb ist eines der vorgeschriebenen Kriterien die Erfüllung der Qualifizierung von „Schmeck den Süden“, einer Gemeinschaftsaktion des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie des Hotel- und Gastatättenverbands DEHOGA Baden-Württemberg. Um regionalen Betreibern die Beteiligung zu erleichtern, ist die Ausschreibung so gestaltet, dass sich einzelne auch zusammenschließen können und gemeinsam Konzepte entwickeln. „BUGA bedeutet 173 Tage Vollgas, dessen muss sich jeder Gastronom, der teilhaben will, bewusst sein“, sagt Faas.

Die Ausschreibungsunterlagen sind online abrufbar unter http://www.subreport.de/E36668691. Bei Bedarf stellt die BUGA die Unterlagen auch in Papierform zur Verfügung.

Am Dienstag, 13. Juni, 15.30 Uhr, stellt die DEHOGA Kreisstelle Heilbronn im Ballei Restaurant in Neckarsulm die Ausschreibung außerdem vor.

Über das Thema „Best practice: ‚Schmeck den Süden‘ bei Großveranstaltungen“ spricht Thomas Heiling auf Einladung von Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH und DEHOGA Kreisstelle Heilbronn am Mittwoch, 5. Juli, 14:-30 Uhr, im Ballei Restaurant in Neckarsulm. Heiling ist Gastronom in Böblingen und führt zwei 3 Löwen Betriebe. In Neckarsulm berichtet er über seine Erfahrung mit der Bewirtung von Großveranstaltungen.